Diese abwechslungsreiche Tour führt Sie durch unterschiedliche Vegetationszonen bis zur geheimnisvollen Inka-Festung Machu Picchu. Anfangs wandern Sie zwischen den schneebedeckten Gipfeln der Gebirgslandschaft Cordillera Vilcabamba über den Salkantay-Pass auf einer Höhe von 4.600m, bevor es bergab in den tropischen Nebelwald geht. Im Kontrast zum kargen Hochland, erwartet Sie hier auf einmal eine prächtige Vegetation. Auf dem weiteren Weg lernen Sie einheimische Bauernfamilien kennen, bevor Sie am letzten Tag das Heiligtum Machu Picchu erreichen.

Ab 2 Personen jedes Datum buchbar

X