ReisepartnerKategorie: Argentinienende-2017-1-jahr-suedamerika-rundreise
Eik asked 2 Jahren ago

Mein Name ist Eik, ich bin 27 Jahre alt und komme aus Berlin. Ich habe vor, für ein Jahr Südamerika und evtl auch Mittelamerika zu bereisen… Da ich mich nicht strikt festlegen will, sind mir Route und Sehenswürdigkeiten relativ egal (was die Abläufe angeht). Die Hauptsache ist, dass man aus dem Jahr so viel schöpfen kann wie möglich. (Ich will sowieso jedes Land und jede nennenswerte Sehenswürdigkeit mitnehmen) Im Groben habe ich gedacht, es wäre sinnvoll von Süden nach Norden zu reisen – sprich von Argentinien nach Venezuela, oder weiter Richtung Mexiko. Mir ist es auch sehr wichtig, die Sprache zu lernen, was allerdings auch heißt, dass Brasilien eher ein schnelles Abklappern der wichtigsten Punkte sein wird/sollte. Mit einem mtl Budget von 1000€ sollten einige Dinge realisierbar sein. Da es aber in S.A. möglich ist, für Kost und Logis zu arbeiten, sollte man auch mit weniger auskommen. Ich würde am liebsten, den hässlichen Wetter in Deutschland entfliehen (Okt/Nov 2017) und so passend in den Sommer, in Argentinien landen… Von Dort an, kann die Reise beginnen und ich bin froh über jeden Vorschlag oder Einwand, der die Reise unvergesslich macht, auch wenn Du nur für ein paar Wochen/Monate mitreisen willst, meld dich einfach !!! LG EIK

Deine Antwort

6 + 14 =