fbpx

Panama und Costa Rica erkunden

  • Reiseziel:
  • Dauer: 15 Tage
  • Preis: €1,546
Der erste Stopp Ihrer Reise ist Manuel Antonio, berühmt für den schönen Nationalpark, der sich durch seine vielfältige Flora und Fauna auszeichnet. Anschliessend starten sie weiter nach La Fortuna, einem der meistbesuchten Ziele in Costa Rica, am Fusse des fast perfekten Kegels des Arenal Vulkans gelegen. Mit lokaler englischsprechender Reiseleitung erwartet Sie die wunderbare Landschaft […]

Panama und Costa Rica erkunden

Der erste Stopp Ihrer Reise ist Manuel Antonio, berühmt für den schönen Nationalpark, der sich durch seine vielfältige Flora und Fauna auszeichnet. Anschliessend starten sie weiter nach La Fortuna, einem der meistbesuchten Ziele in Costa Rica, am Fusse des fast perfekten Kegels des Arenal Vulkans gelegen. Mit lokaler englischsprechender Reiseleitung erwartet Sie die wunderbare Landschaft des Tortuguero Nationalparks. An der Karibikküste entlang geht es dann weiter nach Süden in das kleine Dorf Puerto Viejo, das Sie mit seinem karibischen Flair sicher verzaubern wird. In
Panama erforschen Sie die erstaunliche Inselwelt von Bocas del Toro, bevor Sie zum Abschluss die pulsierende Weltstadt Panama City erreichen.

Mindestteilnehmer: 2 Personen

Reiseleiter: Englisch, Weitere Sprachen auf Anfrage

Reisetermine: 22.04 – 31.10.2019, 01.11 – 20.12.2019,

1. Tag: Ankunft in San José / Costa Rica

Am Ausgang des Flughafens erwartet Sie unser Flughafenreiseleiter. Anschließend rund 30-minütiger Zubuchertransfer ins Stadtzentrum von San José. Zimmerbezug im Stadthotel.

Unterkunft: Hotel Fleur de Lys***

2. Tag: San José - Manuel Antonio (F)

Sie werden von einem Interbustransfer, einem Sammelbus für Touristen, im Hotel abgeholt. Weitere internationale Gäste reisen ebenfalls im Bus. Ihre Reise startet mit einer der bekanntesten Regionen von Costa Rica. Dieser beliebte Badeort liegt ca. 150 km südlich von Puntarenas an der Pazifikküste. Seine Bekanntheit verdankt er dem Manuel Antonio Nationalpark Ihr Hotel Faro Beach liegt weniger als 100 Meter vom Parkeingang entfernt, daher sollten Sie einen Besuch nicht verpassen!

Unterkunft: Hotel Faro Beach**(*)

3. Tag: Manuel Antonio (F)

Heute können Sie den berühmten Nationalpark Manuel Antonio besuchen, Eintritt am Eingang zu bezahlen. Der Park ist montags geschlossen. Der kleinste, aber einer der beliebtesten Nationalparks von Costa Rica ist der ein paar Kilometer südlich von Quepos gelegene Manuel Antonio Nationalpark. Mit seinem ursprünglichen Regenwald, einer reichen Tier-und Pflanzenwelt sowie traumhaften, tropischen Stränden zieht er zahlreiche Touristen an. Man kann hier wunderbare Wanderungen an den Stränden oder im kühleren Regenwald unternehmen, da die Wege gut gekennzeichnet sind. Die Tiere im Park haben sich an die Menschen gewöhnt und sind nicht scheu. Es sind aber immer noch wilde Tiere und man sollte sie weder berühren noch füttern. Eine Wanderung im Manuel Antonio wird reichlich belohnt, Schmetterlinge, Vögel, Faultiere und verschiedene Arten von Affen sind hier heimisch. Im klaren Wasser eine Vielzahl von Meeresbewohner, die beim Schnorcheln begeistern. Zu den beliebtesten Tieren im Park zählen sicherlich die Affen. Es ist fast unmöglich, im Park zu wandern, ohne mit mindestens einer der vier verschiedenen Arten Bekanntschaft zu machen.Des Weiteren gibt es viele optionale Touren in der Gegend von Manuel Antonio zu buchen, zum Beispiel Catamaran Touren, Kayaktouren, Reitausflüge, Raften und vieles mehr. Diese Ausflüge können vor Ort gebucht werden.

Unterkunft: Hotel Faro Beach**(*)

4. Tag: Manuel Antonio - Monteverde (F)

Weiterfahrt ins Nebelwaldgebiet von Monteverde. Die Besiedelung dieses Gebietes begann vor mehreren Jahrzehnten, als sich nordamerikanische Quäker hier auf der Suche nach einem ruhigen und zurückgezogenen Leben im Einklang mit der Natur niederliessen.Neben der Viehzucht und Milchproduktion widmeten sie sich früh dem Schutz der Nebelwaldgebiete und gründeten schliesslich das heute weltbekannte Monteverde-Reservat. Durch die konstant steigenden Besucherzahlen entstanden immer mehr, hauptsächlich kleine und rustikale Berghotels und Lodges, welche meist von den Einwohnern selbst geführtwerden und heutzutage bietet Monteverde eine Vielzahl unterschiedlicher Unterkunftsmöglichkeiten. In der kleinen Ortschaft Santa Elena finden sich zudem viele Restaurants und Bars, welche für Unterhaltung sorgen, sowieSupermärkte, Apotheken und Banken. Es gibt viele Aktivitäten in Monteverde, zum Beispiel, Wanderungen im Monteverde Reservat, Canopy Tours, Hängebrücken und mehr!

Unterkunft: Arco Iris Lodge**(*)

5. Tag: Monteverde (F)

Monteverde bietet eine Menge interessanter Ausflugsmöglichkeiten. Sicherlich sind das Monteverde- oder das Santa Elena Reservat am bekanntesten. Weiter bietet sich ein Besuch der Hängebrücken von Selvatura an. Etwas abenteuerlicher ist da die Canopy Tour, wo man mit einer Sicherheitsausrüstung an Stahlseilen von Plattform zu Plattform in den Baumkronen gleitet. Desweitern findet man in Monteverde ein Schlangenmuseum, einen Schmetterlingsgarten, eine Kolibrigalerie, und Kaffeetouren, um nur einige der Attraktionen zu nennen. Diese Ausflügesind optional und können vor Ort gebucht werden.

Unterkunft: Arco Iris Lodge**(*)

6. Tag: Monteverde - Bus-Boot-Bus Transfer - La Fortuna (F)

Der heutige Transport ist nicht einfach ein normaler Transfer, sondern schon fast eine Tour! Machen Sie diese landschaftlich reizvolle Bootfahrt über den Arenalsee, anstatt einfach nur stundenlang im Bus zu sitzen. Genießen Siedie schönen Aussichten und die frische Luft, die Sie umgibt. Sie werden von Ihrem Hotel in Monteverde abgeholt und begeben sich auf eine 1,5 stündige Fahrt im Mikrobus zum Ort Río Chiquito. Nach einer kurzen Pause besteigen Sie ein komfortables und sicheres Pontonboot und beginnen die szenische Fahrt über den Arenalsee. Nach ca. 30-40 Minuten kommen Sie an der anderen Seite des Sees am Damm des Arenalsees an. Von dort ist es nur noch eine kurze, halbstündige Microbusfahrt zu Ihrem Hotel in La Fortuna (Arenal Vulkan Gegend). Genießen Sie den Rest des Tages.

Unterkunft: Cabinas Las Colinas**(*)

7. Tag: La Fortuna (F)

Tag zur freien Verfügung. La Fortuna ist Ausgangspunkt für eine Vielzahl interessanter, optionaler Ausflüge. Dazu gehören Wanderungen auf den Lavafeldern im Arenal Nationalpark, Mountainbike-Touren, Reitausflüge, Riverrafting, der Besuch der Venado Höhlen, Wandern oder Reiten zu einem Wasserfall im Dschungel, oder aber eine Bootsfahrt im Caño Negro Schutzgebiet zum Beobachten von Krokodilen, Affen, Faultieren und Vögeln. Diese Ausflüge können vor Ort gebucht werden.

Unterkunft: Cabinas Las Colinas**(*)

8. Tag: La Fortuna - Tortuguero (F, M, A)

Früh am Morgen werden Sie mit einem Sammeltransfer nach Guápiles reisen. Dort geniessen Sie ein landestypisches Frühstück und treffen Sie sich mit ihrem englischsprechende Reiseleiter und die anderen Gästen der Lodge.Anschließend geht es weiter zwischen weitläufigen Bananenplantagen hindurch nach Caño Blanco/La Pavona. Von hier aus findet der Boottransfer zur Lodge über zahlreiche Flüsse und Kanäle inmitten üppiger Natur statt. Zur Mittagszeit erreichen Sie Ihre Unterkunft für die Nacht, eine Dschungellodge, wo ein leckeres Mittagessen auf Sie wartet.Nachmittags haben Sie die Wahl: Entspannen am Pool oder ein Besuch im Dorf Tortuguero mit der lokalen Reiseleitung.Dort können Sie das Sea Turtle Conservancy besichtigen (USD 2 pro Person), das ganz dem Schutz der gefährdeten Meeresschildkröten gewidmet ist. Genießen Sie einen Drink in einem der landestypischen kleinen Restaurants (sogenannte Sodas), bevor Sie zum Abendessen wieder in die Lodge zurückkehren. Das Abendessen wird in der Lodge serviert.Zwischen Juli und September können Sie am späten Abend an einem optionalen Strandspaziergang teilnehmen, um die Eiablage der Meeresschildkröten zu beobachten ein unvergessliches Erlebnis. Da die Schildkröten sehr sensibel sind und aufgrund der kleinsten Störung beschliessen könnten, nicht an Land zu kommen oder umzudrehen und wieder im Meer zu verschwinden, tragen Sie bitte dunkle Kleidung.

Unterkunft: Laguna Lodge***

9. Tag: Tortuguero Nationalpark (F, M, A)

Nach dem Frühstück oder am Nachmittag steht heute eine Bootstour durch die Kanäle des Tortuguero-Nationalparks auf dem Programm – eine großartige Gelegenheit (sofern das Wetter es erlaubt) um inmitten der üppigen Vegetation Affen, Faultiere, Schildkröten, Leguane und zahlreiche verschiedene Vogelarten entdecken zu können. Das Mittagessen wird in der Lodge serviert. Nachmittags steht ein Spaziergang in den Gärten der Lodge auf dem Programm.Hinweis: Die Reihenfolge der Ausflüge vor Ort kann sich ändern.

Unterkunft: Laguna Lodge***

10. Tag: Tortuguero - Puerto Viejo de Talamanca (F)

Nach dem Frühstück geht es per Boot zurück nach La Pavona/Caño Blanco und im Bus der Lodge weiter nach Guapiles, wo sich die Reiseleitung von Ihnen verabschiedet. Ab hier erfolgt die Weiterfahrt mit dem Sammelbus (zusammen mit weiteren Touristen) nach Puerto Viejo de Talamanca. Cabinas Tropical liegt mitten im Dorfzentrum, das Sie am Nachmittag und Abend auf eigene Faust erkunden können.

Unterkunft: Cabinas Tropical**(*)

11. Tag: Puerto Viejo de Talamanca - Sixaola / Panama - Bocas del Toro

Zum Frühstück empfehlen wir Ihnen eines der netten Cafés im Dorf, und auch der Dorfstrand ist für eine kleine Erfrischung nur ca. 150m vom Hotel entfernt.Um 12:00 Uhr geht die Fahrt weiter nach Sixaola und nach der Grenzüberquerung nach Almirante und Isla Colón, der Hauptinsel des Bocas del Toro Archipels. Kurzer Spaziergang zu Ihrem an der Hauptstrasse gelegenen Hotel.Zimmerbezug und Rest des Tages zur freien Verfügung.

Unterkunft: Hotel Swan´s Cay***

12. Tag: Bocas del Toro Inseln (F)

Heute unternehmen Sie einen Bootsausflug, bei dem Sie die schöne Inselwelt erkunden. Zuerst fahren Sie zur Laguna Bocatorito, wo man fast immer Delfine beobachten kann. Danach geht es weiter nach Coral Key, ein idealer Ort, um die Unterwasserwelt mit Schnorchel und Taucherbrille zu erkunden. Auf der Insel gibt es auch ein Restaurant. Zum Abschluss des Tages geht es zur Red Frog Beach, wo Sie genügend Zeit zum Schwimmen haben. Auf der Insel können auch die roten Pfeilgiftfrösche gesehen werden. Rückkehr zur Hauptinsel Colón und Übernachtung.

Unterkunft: Hotel Swan´s Cay***

13. Tag: Bocas del Toro - Flug Panama City - City Tour (F)

Per Flugzeug geht es heute weiter, nach rund einer Stunde Flug erreichen Sie Panama City. Anschliessend unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt mit einem englischsprechenden Fahrer. Er zeigt Ihnen die Ruinen der alten Stadt Panama, die 1671 durch den Piraten Sir Henry Morgan zerstört wurde. Danach sehen Sie den alten Stadtteil Panamas mit der Kathedrale und dem Nationaltheater. Zum Schluss steht der Besuch der Miraflores-Schleuse des Panama Kanals auf dem Programm, wo Sie den riesigen Frachtschiffen bei ihren Manövern zusehen können. Anschliessend Fahrt ins Hotel.

Unterkunft: Clarion Victoria Hotel & Suites**(*)

14. Tag: Panama City (F)

Der heutige Tag steht für fakultative Ausflüge zur freien Verfügung. Hier einige Tips (ab 2 Pax):? Tagesausflug zur Isla Taboga ca. USD 40 pro Person; inkl. Transport & Bootsticket? Zugfahrt nach Colón (Mo bis Fr), Ausflug nach San Lorenzo und Rückkehr nach Panama City ca. USD 155 pro Person,inkl. Eintritt zu den neuen Schleusen / Kanalextension Santa Clara, Zugticket und englischsprechendem Fahrer? Emberá Indianer; Tagesausflug USD 137 pro Person, inkl. Eintrittsgelder, Nationalpark, Mittagessen undenglischsprechendem Fahrer.Panama eignet sich außerdem ausgezeichnet zum Einkaufen.

Unterkunft: Clarion Victoria Hotel & Suites**(*)

15. Tag: Abreise (F)

Transfer zum internationalen Flughafen von Panama City, wo unsere Leistungen enden. Sie können selbstverständlich auch ein Anschlussprogramm buchen.

 

F =Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

  • • Transfers und Transporte gemäß Beschreibung, meist auf Zubucherbasis
  • • Übernachtungen in den erwähnten Hotels oder ähnlich in Standard-Zimmern
  • • Englischsprechende Reiseleitung vom 8.-10. Tag in Tortuguero, englischsprechender Bootsfahrer am 12. Tag in Bocas
  • del Toro und englischsprechender Fahrer am 13. Tag in Panama City
  • • Mahlzeiten laut Beschreibung
  • • Eintritte für die inbegriffenen Aktivitäten und Besichtigungen
  • • Flug Bocas del Toro Panama City in der Touristenklasse (14 kg Freigepäck; Übergepäck muss direkt bezahlt werden)
  • • Reisedokumentation

  • • Ausreisesteuer Costa Rica auf dem Landweg, momentan USD 8 pro Person pro Ausreise
  • • Grenzgebühren Costa Rica Panama, momentan USD 3 pro Person
  • • Flughafenausreisesteuer Panama City USD 40 pro Person (normalerweise bereits im Flugticket inklusive)
  • • Transfer out an anderen Abreisetagen als den gemäss diesem Reiseverlauf geplanten (wird gem. Manual von Gapa
  • Travel berechnet)
  • • Reiseleitung (ausser siehe bei Inbegriffene Leistungen)
  • • Evtl. Benzinaufpreise
  • • Fakultative Ausflüge und Aktivitäten
  • • Freiwillige Trinkgelder
  • • Getränke und nicht aufgeführte Mahlzeiten

Zubuchbare Leistungen

Nachtausflug zum Strand von Tortuguero (Schildkröten)41 €
Bootstour vor dem Frühstück zur Beobachtung der Schildkröten29 €

Saisonvon – bisDoppelzimmerpreis p.P.Einzelzimmerpreis p.P.
Ganzes Jahr22.04.2019 – 31.10.20191546 €2013 €
Ganzes Jahr01.11.2019 – 20.12.20191663 €2179 €

Jetzt diese Tour anfragen

Tour / Rundreise (Pflichtfeld)

Anreisedatum

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

  • Danke für die Organisation. Der Trek war so angstrengend, aber wunderschön!!

    Marco & Stefanie
  • Unsere Tour zum Machu Picchu war zwar sehr anstrengend aber dank unseres profesionellen Guides hatten wir ein einzigartiges Erlebnis.

    Rudi Maier
  • Unser Salkantay Trek hat bestens funktioniert, zudem hatten wir eine relativ kleine Gruppe. Es hat uns großen Spaß bereitet. Danke nochmal!

    Marcel Bauer
K
U
N
D
E
N
S
T
I
M
M
E
N
Open chat
1
Hallo,
Wie können wir dir weiterhelfen ?
Powered by