Panama Reisetipps

Panama Reisetipps: Panamakanal in Mittelamerika

Der zu Mittelamerika zählende Staat Panama ist eines der beliebtesten Urlaubsdestinationen für Millionen von Touristen aus aller Welt. Sowohl die fantastische geographische Lage des flächenmäßig kleinen Landes am schmalsten Landbrückenabschnitt zwischen Nord- und Südamerika als auch der weltberühmte Panamakanal, der den Pazifischen Ozean mit dem Atlantik verbindet, verleihen Panama einen ganz besonderen Status. Das Land ist mit seinem über 1900 km langen Küstengebiet ein echtes Ferienparadies und kann mit einer prachtvollen Vielfalt an Fauna und Flora aufwarten.

Panama Reisetipps: Die beste Panama Reisezeit

Panama befindet sich an der Atlantischen Seite am Karibischen Meer, die südlichen, deutlich stärker urbanisierten Regionen liegen am Pazifischen Ozean. Dadurch unterliegt Panama unterschiedlichen klimatologischen Einflüssen, hervorgerufen durch die wechselfeuchten Wetterbedingungen der beiden Ozeanströmungen. Im Landesinneren und entlang des Kordillere Gebirgszuges dominiert eine milderes und weitaus trockeneres Klima.

Das Wetter in Panama wird von den beiden Hauptjahreszeiten, der Regenzeit und der Trockenzeit, bestimmt. Die Karibikküste wird während der Regenzeit zwischen April und Dezember weitaus stärker beregnet als die Südseite des Landes am Pazifik, welche die meisten Regenfälle zwischen September und November verzeichnet. Trotz offizieller Regenzeit sind die Monate Juli und August an der südlichen Panamaküste besonders trocken und ideal für einen Strand- und Rundreiseurlaub.

Die optimale Panama Reisezeit an der Pazifikküste ist in den Monaten Dezember bis März. Diese Jahreszeit gilt auch für ganz Panama mit durchschnittlich 8 bis 10 Sonnenstunden pro Tag und Regenfällen an 1 bis 4 Tagen pro Monat definitiv als touristische Hochsaison.

Günstige Flüge für ihre Panama Reiseziele

Panama Reisetipps: Die schönsten Panama Reiseziele

Das tropische Urlaubsland hält außer seinem weltberühmten Panamakanal überraschend viele andere sehens- und erlebenswerte Attraktionen bereit. Zahlreiche Traumstrände entlang der fantastischen Küstenstriche des Landes bieten wundervolle Möglichkeiten, erholsame Strandferien in zauberhaften Buchten, an kilometerlangen, schneeweißen Sandstränden, gesäumt von wedelnden Palmen und türkisfarbenem Meereswasser, und auf einsamen Inseln zu verbringen. Auch das gebirgige Landesinnere hält fabelhafte touristische Highlights bereit.

Spezielle Panama Reisetipps sind die traumhaft schönen San Blas Islands vor der Karibikküste des Landes sowie die idyllische Inselgruppen Bocas del Toro und Zapatilla in der nordwestlichen Region des Landes, die das ganze Jahr über touristische Hotspots sind. Auf den San Blas Inseln wird Besuchern zusätzlich ein faszinierender Einblick in die indigene Kultur der einheimischen Kunas und ihre traditionsreichen Alltagstätigkeiten wie Fischfang, Palmenzucht und Ackerbau gewährt. Für herrliche, sorgenfreie Urlaubstage bieten die in der Panama City Bucht gelegenen Pearl Islands mit ihrer üppigen Vegetation, den hinreißenden Strände und brillianten Ferienanlagen, insbesondere auf der Contadora Insel, das perfekte Reiseziel für Besucher jeden Alters.

Die Hauptstadt Panama City ist eine hochmoderne Metropole mit zahlreichen fantastischen Attraktionen und Highlights sowie einem pulsierenden Nachtleben, die jedoch auch auf ihre Stadtgeschichte und den vielen historischen Kolonialbauten im Altstadtviertel Casco Viejo stolz ist. Das imposante Haus der Andacht Bahai, der beeindruckende Präsidentenpalast Palacio de las Garzas oder der Botanischen Garten mit Zoo Parque Municipal Summit sind ein Muss auf jeder Panama City Reiseliste.

Die meisten Touristen wollen sich den Besuch des Panama Kanals auf keinen Fall entgehen lassen und verbinden ihn mit der Besichtigung der Miraflores-Schliesen und den Pedro-Miguel-Schleusen sowie mit dem angeschlossenen Miraflores Kanal Museum. Von Panama City aus können Gäste auf zahlreichen Tagesausflügen zu den schönsten Orten Panamas, wie beispielsweise Anton Valley oder auf einer einzigartigen Whale Watching Tour unvergesslich schöne Impressionen gewinnen.

Bedeutende Panama Reiseziele sind außerdem die Weltkulturerbe Stadt Portobelo mit ihren gewaltigen Festungsanlagen aus dem 15. und 16, Jahrhundert, der künstlich angelegte Lake Gatun als essentielle Passage für den Panama Kanal sowie zwei wichtige Nationalparks, der Soberania National Park und der Camino del Cruzes Nationalapark. Diese befinden sich direkt am Kanal und formen wichtige Ökosysteme für die reiche Diversität der einheimischen Flora und Fauna, zu der auch die in den Parks lebenden Waschbären, Panama-Nachtaffen, Jaguarundi, Weißwedelhirsche oder Graufüchse gehören.

Panama Reiseanfrage

Reisetermin

Reisedauer

Teilnehmer

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Panama Reisetipps: Panama Tourismus

Birdwatching in Panama

Zahlreiche Panama Reiseziele befinden sich außerdem im Landesinneren und bieten für Extremsportfreunde und Naturliebhaber fantastische Möglichkeiten, auf abenteuerlichen Wanderwegen durch die gebirgigen Arealen des Volcan Baru auf dem Sendero Los Quezales die herrliche Landschaft Panamas zu entdecken und spannende Unternehmungen wie die Tramtouren in Gamboa oder Zipline Abenteuer zu erleben.

Heutzutage hat sich der Panama Tourismus zu einem wichtigen Wirtschaftzweig des Landes entwickelt und bietet seinen zahlreichen Besuchern ncht nur eine sehr gut ausgebaute und moderne Infrastruktur mit bequemen und zuverlässigen Transportmöglichkeiten, sondern auch einen adäquaten und kompetenten Dienstleistungssektor.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •