• Venezuela Reisen

Roraima

  • Reiseziel:
  • Dauer: 6 Tage
  • Preis: €300
Jeder sollte sich bewusst sein, dass bei dieser 6 tätigen Trekkingtour einiges abverlangt wird und man fit sein sollte. Die Roraima Tour startet ab 5 Teilnehmer, es können vorort Isomatten und Schlafsäcke ausgeliehen werden. Zusätzlich können Gepäckträger engagiert werden. Mit Sicherheit ein einmaliges Erlebnis Tafelberge und flieschfressende Pflanzen ganz nah zu erleben.

Roraima Tour – Unser Trekking 6 Tage / 5 Nächte

1. Tag: Anfahrt nach Paraitepuy / Roraima
Ab Santa Elena geht`s mit dem Jeep nach Paraitepuy auf über 1000 m Höhe des Roraima. Von Paraitepuy wandert man ca. vier Stunden bis zum Camp Kukenan. 2 Flussdurchquerungen stehen auf dem Programm. Die Steine sind mitunter sehr klatt und Socken werden unbedingt empfohlen. Das Camp wird auf über 1000 m Höhe des Roraima aufgeschlagen und gibt es ein warmes Abendessen.
2.Tag Basecamp / Roraima
Nach einer Stärkung am Morgen beginnt eine Wanderung zum Base-Camp auf über 1870m Höhe des Roraima. Vorbei an Orchideen und fleischfressenden Pflanzen, ab dem Basecamp beginnt bereits er Urwald der zahlreiche Fotomotive bietet. Es gibt einen Mittagslunch auf dem Weg und zu Abend ein warmes Essen.
3.Tag Hochplateau / Roraima
Bis zur Wand vom Roraima geht es sehr steil hinauf und im Anschluss sind es nochmal ca. 2 Stunden bis zum Hochplateau. Das Hochplateau liegt auf einer Höhe von 2800m. Der Trek geht vorbei an grotesken Steinformationen, die schon seit Jahrtausenden bestehen. Oben angekommen kann man einen versteinerten Drachenkopf und eine versteinerte Meeresschildkröte sehen! Ein leichtes Mittagessen wird im Camp gereicht. Der Nachmittag gilt nun der Erkundung des Hochplateaus. Ein warmes Abendessen wird im Camp frisch zubereitet.
4.Tag Erkundung des Hochplateaus
Nach dem Frühstück bleibt Zeit zur Erkundung des Hochplateaus des Roraima. Der Roraima hat viele Kristalle und zahlreiche Gesteinsformen zu bieten, die Einem in seinen Bann ziehen. Ein traumhafter Tag mit Lunch auf dem Weg und Abendbrot im Camp.
5.Tag Abstieg Roraima
Nach einer morgendlichen Stärkung steht ein 7 stündiger Marsch auf dem Programm. Bergabwärts. Bis zum Camp des Flusses Tök auf dem Roraima geht der Abstieg. Über drei Stunden muss man starkes Gefälle überwinden und wieder die 2 Flüsse durchqueren. Ein Mittag gibt es während der Wanderung. Eine Erfrischung mit Panoramablick auf den Kukenan und Roraima ist ideal um einige Fotos zu schießen. Abendbrot und Übernachtung im Camp.
6.Tag Rücktransfer Santa Elena
Nach dem Frühstück folgen die letzten vier Stunden Abstieg bis Paraitepuy, der Endpunkt des Roraima. Man wird von den Parkarbeitern sehr gründlich durchsucht, da es verboten ist Kristalle mitzunehen. Nach einem Mittagessen und kalten Getränken in Paraitepuy geht`s zurück nach Santa Elena.

 

  • Transport von Santa Elena nach Paraitepuy und zurück nach Santa Elena
  • Professioneller Reiseleiter in englischer und spanischer Sprache
  • Kochausrüstung Zelte (2 Personen pro Zelt)
  • 5x Frühstück mit Brot, Käse, Schinken, Marmelade, Kaffee und Saft.
  • 6x leichtes Mittagessen mit verschiedenen Salaten und Brot
  • 5x komplettes Abendbrot
  • Mittagessen und kalte Getränke bei der Abholung nach dem
  • Trek Träger für das Essen
  • Toilettenzelt
  • erbindung in einem Notfall (Spot)
  • Erste Hilfe Kasten
JULI

10.07.15 – 15.07.15

16.07.15 – 21.07.15

19.07.15 – 24.07.15

22.07.15 – 27.07.15

AUGUST

6.08.15 – 11.08.15

11.08.15 – 16.08.15

17.08.15 – 24.08.15 (8 Tage)

22.08.15 – 27.08.15

26.08.15 – 31.08.15

SEPTEMBER

05.09.15 – 11.09.15 (7 Tage)

06.09.15 – 12.09.15 (7 Tage)

07.09.15 – 12.09.15

10.09.15 – 15.09.15

11.09.15 – 16.09.15

22.09.15 – 27.09.15

OKTOBER

18.10.15 – 23.10.15

NOVEMBER

9.11.15 – 14.11.15

13.11.15 – 18.11.15

17.11.15 – 22.11.15

22.11.15 – 27.11.15

  • bei 7 Personen 300 €/Person

Jetzt den Roraima besteigen

Tour / Rundreise (Pflichtfeld)

Anreisedatum

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Ich erkenne die Bedingungen des Datenschutzes an.



  • Danke für die Organisation. Der Trek war so angstrengend, aber wunderschön!!

    Marco & Stefanie
  • Unsere Tour zum Machu Picchu war zwar sehr anstrengend aber dank unseres profesionellen Guides hatten wir ein einzigartiges Erlebnis.

    Rudi Maier
  • Unser Salkantay Trek hat bestens funktioniert, zudem hatten wir eine relativ kleine Gruppe. Es hat uns großen Spaß bereitet. Danke nochmal!

    Marcel Bauer
K
U
N
D
E
N
S
T
I
M
M
E
N
1
Hallo,
Wie können wir dir weiterhelfen ?
Powered by